Torero Malaga

Malaga - Aktuelles aus der Stadt und der Provinz

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus Andalusien. Neben der Stadt Malaga wird auch die Provinz an sich sowie die vielen Ortschaften, die in der Provinz liegen, thematisiert.

Archive for the ‘Kultur’ Category

Bilbao im Norden – Das andere Spanien

Sonntag, Juni 22nd, 2014

Andalusien ist reich an weltweit bekannten Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise der Alhambra. Diese haben der südspanischen Region zu weltweiter Bekanntheit verholfen. Neben Andalusien mit seinen interessanten Städten wie Malaga, Granada oder Sevilla ist natürlich auch Barcelona oder Madrid jedem ein Begriff. Wer jedoch noch eine andere Seite von Spanien sehen möchte,  dem sei die Stadt Bilbao empfohlen. Bisher ist Bilbao noch eher ein Geheimtipp und dem ein oder anderen vielleicht ausschließlich durch den Fussballclub Athletic Bilbao bekannt. Doch das 1997 eröffnete Guggenheim Museum, die Brücke Zubizuri und viele weitere Sehenswürdigkeiten in und um Bilbao laden zu einem Städtetripp in das Baskenland ein. Mehr Informationen zu Bilbao gibt es auf www.bilbao-tour.de

Die Region Andalusien

Sonntag, Februar 2nd, 2014

Malaga alleine ist sicherlich bereits eine Reise wert. Die Stadt eignet sich jedoch auch bestens, um weitere Ziele in der Region von Andalusien anzusteuern. Ob Cordoba, Sevilla, Jerez, Granada oder Almeria. Andalusien ist reich an interessanten Städten mit unglaublich vielen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie sich für Andalusien interessieren und sich über die Möglichkeiten informieren möchten, bietet sich das neue Portal www.andalusien-tour.com an. Hier erhalten Sie alles Wissenswerte über die Städte sowie die Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für die optimale Reisezeit.

Das Cascamorras Festival in der Nachbarprovinz Granada

Montag, November 4th, 2013

Festivals repräsentieren immer auch ein Stück der Kultur und der Geschichte der Menschen, die sie organisieren und durchführen. In Spanien sind Festivals besonders verbreitet und insbesondere in Granada, der Nachbarprovinz Málagas, gibt es mit dem Cascamorras Festival ein ganz besonderes zu entdecken. Es findet in der ersten Septemberwoche in Baza statt, einer Stadt im Norden der Provinz Granada. Es handelt sich dabei um eines der außergewöhnlichsten Festivals Spaniens, das jedes Jahr aufs Neue gefeiert wird. (mehr …)

Fettnäpfchenführer Spanien – Wie man den Stier bei den Hörnern packt

Montag, Mai 9th, 2011

Andere Länder, andere Sitten – das gilt nicht nur für eine Reise nach Japan oder China. Auch wenn die Gelegenheiten in kulturelle und/oder gesellschaftliche Fettnäpfchen zu treten in fernen asiatischen Ländern sicher größer und zahlreicher sind, so kann auch in europäischen Urlaubszielen das ein oder andere Malheur durch ein wenig Lektüre vermieden werden.
(mehr …)

Neues Kunstmuseum in Malaga – Museo Carmen Thyssen Málaga

Montag, Mai 9th, 2011

Die Stadt Malaga kann von nun an ein neues Kunstmuseum zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen. Das Museo Carmen Thyssen Málaga stellt 230 Werke der spanischen Malerei aus dem 19. Jahrhundert aus. Zu einem Eintrittspreis von 6 Euro (reduziert 3,50 Euro) können interessierte Besucher Dienstags bis Sonntags von 10- 20 Uhr die Werke betrachten. Montags bleibt das Museum geschlossen.

(mehr …)

Mehr als nur ein Flughafen…

Montag, Mai 9th, 2011

Wer aufmerksam die Inhalte dieser Seite verfolgt hat, dem ist natürlich schon lange klar, dass Malaga weit mehr ist als lediglich ein Flughafen. Auch wenn der Flughafen in Malaga zu den Hauptverkehrsachsen des spanischen Tourismus gezählt werden kann, so lohnt sich der Blick in die Stadt und in die Provinz beziehungsweise Umgebung. Die Berliner Morgenpost hat nun einen interessanten Artikel über die Stadt verfasst, der unter der folgenden Adresse einsehbar ist und eine nette, teils auch kritische Zusammenfassung darstellt.

Málaga ist modern – und mehr als nur ein Flughafen

Direktor des Picasso Museums zurückgetreten

Montag, Januar 26th, 2009

Bernardo Laniado-Romero, Direktor des Picasso Museums in Málaga, ist zurückgetreten. Ein Nachfolger ist derzeit noch nicht in Sicht. Das Picasso Museum hat natürlich trotzdem weiterhin für seine Besucher geöffnet.