Museo Picasso Andalusien Malaga

Das Picasso Museum in Malaga bietet einen Einblick in mehr als 200 Werke des weltberühmten Künstlers. Erfahren Sie alles zu Öffnungszeiten, Anfahrt und Eintrittspreisen.

Bild von Teacher Traveler

Das Picasso Museum

Das Picasso Museum befindet sich seit 2003 im Palacio de Buenavista, der aus dem 16. Jahrhundert stammt und ein typisch andalusisches Bauwerk darstellt. Es wurde errichtet, um Pablo Picasso in seiner Geburtsstadt eine angemessene Bühne für seine Werke zu bieten. Insgesamt können die Besucher des Museums mehr als 200 Werke des begnadeten Künstlers in der Dauerausstellung des Museums betrachten. Die Werke wurden zu einem Großteil von Christine Ruiz-Picasso und Bernard Ruiz-Picasso dem Museum zu Verfügung gestellt. Neben Zeichnungen und Gemälden beheimatet das Museum auch Skulpturen und Keramiken. Die Dauerausstellung wird zudem häufig durch Themenausstellungen ergänzt.

Wie erreicht man das Museum?

Das Museum befindet sich direkt in der Stadt Malaga in der Calle San Agustín 8 in 29015 Malaga. Es ist zu Fuß gut erreichbar und nicht weit von anderen Sehenswürdigkeiten wie der Alcazaba oder der Kathedrale entfernt. Die nächsten Bushaltestellen sind Paseo del Parque-Ayuntamiento und Plaza de la Merced. Wer mit dem Auto anreisen will kann dieses auf einem öffentlichen Parkplatz abstellen. Der nächstgelegene befindet sich am Plaza de la Marina and Alcazaba.

Öffnungszeiten


Montags geschlossen

Dienstags - Mittwochs: 10 Uhr - 20 Uhr

Freitags und Samstags: 10 Uhr - 21 Uhr

Sonntags: 10 Uhr - 20 Uhr


Sonderöffnungszeiten 2013:
Montag 25. März: 10 Uhr - 20 Uhr
Montag 1. April: 10 Uhr - 15 Uhr
Montag 13. Mai: 10 Uhr - 15 Uhr
Montage im Juli und August: 10 Uhr - 20 Uhr
Montag 4. November: 10 Uhr - 15 Uhr

Adresse

C/ San Agustín 8

29015 Malaga

 

Eintrittspreise & Rabatte

Dauerausstellung: 6 EUR
Sonderausstellung: 4,50 EUR
Kombiticket: 9 EUR

Rabatte für Studenten unter 26 (mit Nachweis), Personen ab 65 Jahre sowie Gruppen mit mehr als 20 Personen. Für Kinder gibt es zuweilen auch kostenlosen Zutritt. Genauere Informationen erhalten Sie vom Museum selbst.

Führungen

Das Museum bietet Führungen an. Diese werden jedoch zum Großteil nur auf Spanisch angeboten.